Journalistenpreis Karlsruhe – JoKA 2015

JoKA 2015. Dahinter verbirgt sich der Journalistenpreis Karlsruhe für Online-Journalisten und Blogger, der 2015 erstmals in der Fächerstadt vergeben wird. In den Kategorien Online, Podcast, Vodcast (für Videos) und Fotografie werden Preisgelder in einer Gesamthöhe von 3.000 EUR ausgeschüttet und an die Besten der jeweiligen Kategorien übergeben. Über die Vergabe entscheidet eine unabhängige Jury.

Auf der zentralen Veranstaltungsseite des KA300 Teams, www.ka300.de, ist der Journalistenpreis bereits seit einigen Wochen, spätestens mit Beginn des Festivalsommers und 300. Stadtgeburtstages von Karlsruhe, dem 17.6.2015, im Bereich Presse ausgeschrieben.  Mit dem 31. August 2015 endet die Frist für Bewerbungen. Am 27. September 2015, da auch der längste und genialste Festivalsommer im Kontext von “300 Jahre Karlsruhe” einen Abschluss findet, sollen die Gewinner des Journalistenpreises JoKA 2015 bekannt gegeben werden.

Ich selbst habe mich mit den maximal drei möglichen Beiträgen beworben:

1. Kategorie Online: Facebook-Seite 300 Jahre Karlsruhe (von mir eröffnet am 17.6.2015,
in ca. 2,5 Monaten bisher bin ich auf knapp 500 Fans gekommen.)

2. Kategorie Foto: Martin Wacker mit Vorfreude bei der PK zur Eröffnung des Festivalsommers (publiziert: 18.6.15)

Martin Wacker: Vorfreude bei der PK zur Eröffnung des Festivalsommers | Foto: MicialMedia

 

3. Kategorie Foto: Aleksandra rettet den KA300 Pavillon
(publiziert am 11.8.2015)

Aleksandra rettet den KA300 Pavillon | Foto: MicialMedia

 

Nun fühlt Euch frei, mir die Daumen zu drücken, dass ich in einer der Kategorien als Gewinner hervor gehe. Sollte sich jemand von Euch ebenfalls bei JoKA 2015 beworben haben, so drücke ich dieser Person auch die Daumen für maximalen Erfolg! :-)

See you at KA300 Pavillon; und hoffentlich danach. Auch wenn einem ja schon was fehlen wird, wenn der Festifalsommer mal zu Ende ist!

Herzlichst
Euer Micha

 

UPDATE (8.11.15)

Die Veranstaltung für die Bekanntgabe der Gewinner in den Kategorien und die Preisverleihung wurde verlegt auf den 18.11.15, 16:00 Uhr im ZKM. Ich freue mich, dass ich nun zu den Nominierten von JoKA 2015 in der Kategorie Fotografie gehöre! :-)

UPDATE (22.11.15)

Platz 1 bei JoKA 2015, Sonderpreis Fotografie (dotiert mit 500 EUR), ging an den bemerkenswerten Fotografen Tom Ziora. Herzlichen Glückwunsch!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>