Meine Event-Vorschau KW7 2014

Meist blogge ich ja rückwirkend über in der Vergangenheit liegende Events. Heute gibt es mal einen kleinen Paradigmenwechsel. Ich möchte Euch, liebe Leser meines Blogs micialmedia.de darüber informieren, an welchen Veranstaltungen ich in der bevor stehenden Kalenderwoche 7 (10.-16. Februar 2014) teilnehmen werde, ergänzt um ein paar Tipps von Events, die auch einer Teilnahme wert sein könnten.

Montag, 10.2.14

Die neue Woche beginnt für mich eher unspektakulär. Abgesehen von der Abarbeitung einiger Items auf der ToDo-Liste wie Vorbereitung des Foto-Workshops am Donnerstag, Büroaufgaben usw., sind keine Outdoor-Event-Teilnahmen geplant. Freunden der Jazzmusik empfehle ich aber gerne einen Besuch im Jazzclub Karlsruhe. Es findet statt ein Heimspiel mit dem Andy Lehmann Quartett.

UPDATE:
Vielen Dank an Thomas Griesbaum, der mich noch auf den Webmontag Karlsruhe hingewiesen hat. Lange Zeit wurde dieser von Moritz Gießmann organisiert und fand im Hoepfner Schalander statt. Nun startet der Webmontag neu unter der Leitung von Daniel Wiegand und Jens Strobel. Bitte beachtet auch die neue Location beim ExilCölner in Karlsruhe-Rüppur! 18:30 Uhr ist Einlass und ab 19:00 Uhr beginnen die Vorträge.

Dienstag, 11.2.14

Im Kontext der aktuellen Überwachungsdiskussion rund um die NSA und nicht frei von Assoziationen zur Geschichte des alten Schlachthofes veranstalten die fleißigen netzstrategen einen weiteren Digitalen Feierabend unter dem Motto Pig Brother is watching you. Thomas Reinhold und Nico Nabholz werden referieren zum Thema “NSA und strategische Antworten”, André Hellmann und Stephan Sperling (alle netzstrategen) informieren über das Thema “Cross Commerce: Vom Web ins Lokale”, und schließlich gibt Markus Kambeck von kambeckfilm eine Präsentation mit dem Titel “YOUTUBE VIRALS – infektiös oder tödlich”.

Über die zurückliegende Feierabend-Instanz Schall und Räucherschinken hatte ich schon berichtet.

Eine entspannte Alternative für den Tagesausklang am Dienstag könnte der Walk To Talk, ebenfalls 18:30 Uhr beginnend, bieten. Schwerpunkte sind hier “Gemeinsamer Spaziergang” sowie “Diskussionen über ein sinnvolles Leben und wirtschaftliches Handeln”. Den Startpunkt bildet der Bahnhof Karlsruhe-Durlach.

Mittwoch, 12.2.14

Für den Mittwochabend habe ich mir vorgenommen, bei Ute Klingelhöfer im Perfekt Futur (wieder im Areal des Alten Schlachthofes) vorbei zu schauen. Die Inhaberin von contentwerk bietet Ideen und Anregungen bezüglich der Social Media Redaktion.

Alternativ kann man als Karlsruher an diesem Abend natürlich auch zur Anti-Prism-Party 2. Staffel im ZKM gehen.

Beginn der Veranstaltungen ist jeweils 18:00 Uhr.

Donnerstag, 13.2.14

Der Donnerstag steht für mich ganz im Zeichen eines Foto-Workshops für die STRIEBEL & JOHN GmbH & Co. KG. Hier werde ich einen Tag lang in Theorie und Praxis über die Möglichkeiten der DSLR-Fotografie informieren. Schwerpunkt bilden Spiegelreflexkameras der Firma Nikon. Neben der Vermittlung von Grundlagen und dem sicheren Umgang mit einer Spiegelreflexkamera unter verschiedenen Einsatzbedingungen wird es um Produktneuheuten auf dem DSLR-Markt gehen. Ich freue mich darauf, dass ich mein in den letzten Jahren bei einer Vielzahl von Shootings vor allem in den Bereichen Event und Portrait weitergeben darf und natürlich auf einen intensiven Austausch!

Freitag, 14.2.14

Bevor es den Social Media Club in Karlsruhe gab, existierte schon der Social Media Club Stuttgart. Wie ich für Karlsruhe ist in Stuttgart Markus Besch der Chapter Leader. Der überaus fleißige Social-Media-Profi und Event-Organisator veranstaltet neben den Social Media Nights Stuttgart auch die Pro-Circles für Professionals aus dem Bereich Social Media. Am Freitag wird es am IBM Campus in Ehningen schwerpunktmäßig um das Thema Social Media Guidelines gehen. Nach längerer Zeit bin ich mal wieder gespannt auf eine weitere Teilnahme von mir an diesem hoch interessanten Event-Format! Falls noch jemand aus Karlsruhe Interesse an der Teilnahme hat und über ein Auto verfügt, würde ich mich über eine Mitfahrgelegenheit freuen.

Samstag, 15.2.14

Es ist mir eine besondere Ehre und Freude, zum 3. Mal TEDxYouth@BIS an der Bonn International School fotografieren zu dürfen. Das Orga-Team um Tosca Killoran stellt dort immer wieder ein ganz tolles und spannendes Event auf die Beine, bei dem junge Menschen im Alter von ca. 12 bis 14 Jahren selbstbewusst ihre Visionen und Intentionen auf der Bühne präsentieren. Eine klare Empfehlung für jeden, der eine derartige Veranstaltung noch nicht erleben durfte. Für mich dürfte es dann die insgesamt 8. fotografische Abdeckung bei einem TEDx Event in Deutschland sein. Klar: Vorfreude!

Sonntag, 16.2.14

Wochenende! Oder das, was davon noch übrig ist :-)

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>