Landesmarketing Baden-Württemberg und Blogger diskutieren bwjetzt Portal & Social Media

Am Mittwoch, 21. November 2012, folgten knapp 30 Blogger und Social-Media-Aktivisten aus Baden-Württemberg der Einladung des Referates Landesmarketing im Staatsministerium Stuttgart in die Villa Reitzenstein.  Ob vom Landesmarketing beabsichtigt oder nicht, es musste so kommen: Social Media Folks können selten etwas für sich behalten. Und somit fand bereits vor dem eigentlichen Treffen ein reger Austausch unter den Eingeladenen statt, was man u. a. auf der Facebook-Seite der Social-Media-Dozentin Daniela Vey nachlesen kann. Daniela und ich stimmten darin überein, dass die sehr persönlich gestalteten Einladungen via Email überwiegend als sympathisch und originell aufgenommen wurden. So wurde ich beispielsweise als Gründer des Social Media Club Karlsruhe angesprochen. Wodurch ich mich eben auch zweifelsfrei angesprochen fühlte.

Nachdem die Staatsministerin Silke Krebs uns begrüßte, erläuterte uns Andreas Schüle vom Landesmarketing verschiedene Funktionalitäten des Portals bw-jetzt.de. Im Anschluss kam es zu einer Diskussion. Diese wurde sehr offen geführt. Ich muss gestehen, dass ich davon beeindruckt war, wie lernbereit und diskussionsfreudig sich Andreas Schüle zeigte. Letzten Endes schienen diese Attribute die Atmosphäre in der gesamten Runde zu reflektieren. Nachdem von Teilnehmern des “Runden Tisches” (die rechteckige Anordnung war nur physikalischer Natur :-) ) artikuliert wurde, dass Bürgerbeteiligung im Land Baden-Württemberg groß geschrieben werden müsse, unterbreitete ich den Vorschlag, in Analogie zu “@weareHH” einen Twitter-Account für unser Bundesland anzulegen, der von “normalen Bürgern” aus Baden-Württemberg im Rotationsverfahren benutzt werden könne und somit eine volksnahe Spiegelung der Befindlichkeiten und der Wahrnehmungen des Lebens im Südwesten Deutschlands reflektieren würde. Nachdem Dirk Baranek und andere den Vorschlag begrüßten, schritt Oliver Gassner zur Tat und legte zugleich einen Twitter-Account mit dem kurzen und doch sprechenden Namen @ichbinBW an – der übrigens noch auf eine (intensive) Nutzung wartet – aber was nicht ist, kann ja noch werden … :-)

Am Ende einer eher kurzweiligen Diskussion fragte uns Andreas Schüle charmant, wie viel Zeit wir denn noch hätten, anstatt uns nach Staatsmanier der kostbaren Location zu verweisen ;-) Es schloss sich noch ein von Andreas Schüle geführter Rundgang durch die Villa an, ehe wir alle – gut inspiriert – uns wieder auf den Heimweg machten.

[(c) Michael M. Roth, MicialMedia.] Wie wichtig wir waren, zeigte uns der Umstand, dass wir uns an den Besuch einer Kanadischen Delegation anreihen durften, deren Eskortierung aus der Villa wir noch abwarten mussten :-)

[(c) Michael M. Roth, MicialMedia.] Villa Reitzenstein. Andreas Dittes hält mir freundlicherweise noch die Tür auf, bis ich die fotografische Dokumentation im Kasten hatte.

[(c) Michael M. Roth, MicialMedia.] Geballte Internet- und Social-Media-Expertise auf einem Haufen :-)

[(c) Michael M. Roth, MicialMedia.]  Andreas Schüle vom Landesmarketing sowie – neben ihm sitzend – die Ministerin Silke Krebs.

[(c) Michael M. Roth, MicialMedia.] Andreas Schüle leitet abschließend den Rundgang durch die Villa Reitzenstein.

[(c) Tilo Hensel] Micha (meine Wenigkeit) bei der Arbeit :-)

Naturgemäß wurde während der Veranstaltung viel getwittert. Das Bild zeigt die Aktivsten unter den Aktiven :-)

Zum Schluss noch ein paar Links zu weiteren Ressourcen rund um das Bloggertreffen:

Weitere Fotos:

Neue Kanäle als Folge des Bloggertreffens:

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf Landesmarketing Baden-Württemberg und Blogger diskutieren bwjetzt Portal & Social Media

  1. Pingback: Auf einen Kaffee im Staatsministerium – Bloggerdiskussion in Stuttgart | Thorsten Ulmer...

  2. Pingback: Meine erste Social-Media-Night » henningschuerig.de/blog

  3. Pingback: Warum die Social Media Night in Stuttgart auf jeden Fall einen Besuch wert ist « ideentraeger

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>