Die 5. Social Media Night Karlsruhe – SOMENIKA – am 21.3.13

Inzwischen zum 5. Mal veranstalteten MicialMedia und der Social Media Club Karlsruhe (SMCKA) die Social Media Night Karlsruhe. Die 5. SOMENIKA war in meinen Augen ein ziemlicher Knaller. Verschiedene Faktoren mögen dazu beigetragen haben, worüber ich nur ganz kurz reflektieren möchte. Neben ganz vielen weiteren Beteiligten geht ein großes Lob von mir an Patrick Breitenbach von der Karlshochschule.

(c) Michael M. Roth, MicialMedia | Patrick Breitenbach, Social-Media-Urgestein & Dozent

Er trat nach der 4. SOMENIKA mit dem Vorschlag an mich heran, dass wir die nächste Social Media Night Karlsruhe doch an der Karlshochschule durchführen könnten.

(c) Michael M. Roth, MicialMedia | Eingang Karlshochschule Karlstraße 36-38 in Karlsruhe

Und so geschah es dann auch. Der Play Space der Karlshochschule macht seinem Namen alle Ehre, er bietet in der Tat reichlich Platz.

(c) Michael M. Roth, MicialMedia | Eingang Play Space; Begrüßung durch Burcin & Sara (SMCKA)

Bei den drei Speakern ging es themenschlüssig um Fans (Thomas Zorbach), Communitys (Ute Klingelhöfer) und Menschen statt Märkte (Helge Thomas). Moderiert wurde der Abend wie üblich routiniert von Oliver Koch. Als Präsident der Karlshochschule entrichtete zu Beginn Professor Michael Zerr ein Grußwort.

(c) Michael M. Roth, MicialMedia | Oliver Koch (SMCKA) moderierte durch den Abend

(c) Michael M. Roth, MicialMedia | Prof. Michael Zerr grüßt seitens der Karlshochschule

3 Vorträge am Stück – geballtes Social-Media-Wissen sowie praktische Erfahrungsvermittlung in kompakter Form …

(c) Michael M. Roth, MicialMedia | Thomas Zorbach zum Thema Fans

(c) Michael M. Roth, MicialMedia | Alte Hasen mischten sich unter …

(c) Michael M. Roth, MicialMedia | … junges Publikum

(c) Michael M. Roth, MicialMedia | Ute Klingelhöfer über Community Management

Twitterer wollen gerade Events diesen Charakters live dabei sein und mitmischen.

(c) Michael M. Roth, MicialMedia | Links: Präsentation; Rechts: Twitterwall

Und der krönende Abschlussbeitrag des Abends …

(c) Michael M. Roth, MicialMedia | Helge Thomas: Menschen statt Märkte

Wir sind so elektrisch, elektronisch, sozial-medial, dass nun erstmals auch das Feedback auf diese neue Art und Weise vonstatten ging. Tausend Dank an das Karlsruher Startup-Unternehmen Honestly!

(c) Michael M. Roth, MicialMedia | Sara Steidinger (SMCKA/Honestly) erklärt Honestly.

(c) Michael M. Roth, MicialMedia | Glückliche Gewinnerin eines Social-Media-Buches -gesponsert vom O’Reilly Verlag.

(c) Michael M. Roth, MicialMedia | Ausklang des Abends mit dem Get-Together

 

Vielen lieben Dank an unsere Sponsoren, das Stadtmarketing Karlsruhe sowie die Karlshochschule. Ein Dankeschön auch an unseren Medienpartner, das CyberForum.

 

 

 

 

Ressourcen im Kontext der 5. Social Media Night Karlsruhe

Vorträge der Referenten

http://de.slideshare.net/vmpeople/die-markenultras-wann-ist-ein-fan-ein-fan-17555635

http://de.slideshare.net/contentwerk/community-manager-sprachrohr-zum-kunden

http://de.slideshare.net/helgethomas/social-media-night-ka

Feedback nach der 5. SOMENIKA

http://www.divia.de/2013/03/social-media/fans-communities-und-markte-die-5-social-media-night-karlsruhe/

http://blog.honestly.de/honestly-als-feedbacktool-auf-der-5-social-media-night-in-karlsruhe/

http://storify.com/theinfredible/5-social-media-night-karlsruhe

Fotos

https://www.facebook.com/media/set/?set=a.462127913856828.1073741827.167042986698657&type=3

PS: Bitte vormerken: Die 6. Social Media Night Karlsruhe ist geplant für den 12.6.2013!

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>