Ethellekt

[Navigation: Wörterbuch Ethische Intelligenz INDEX]

Zusatzqualifikation oder fortgeschrittene Evolutionsstufe des Verstandes (Intellekts), der in der Lage ist, politisches, wirtschaftliches oder gesellschaftliches Geschehen unter ethischen Gesichtspunkten zu hinterfragen.

Beispiel: „Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro stellt unter Beweis, dass er über keinen besonders ausgeprägten Ethellekt verfügt, indem er die Abholzung des Regenwaldes vorantreibt.“ Oder: „Das intelligente Volk der Deutschen besaß einen nur rudimentär entwickelten Ethellekt, als es den Aufstieg des Nationalsozialismus im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts zuließ und die Behauptung, dass der Jude ein Untermensch sei, nicht bekämpfte bzw. einfach tolerierte.“

Dieser Beitrag wurde unter Unkategorisiert abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.